Der Markt fĂŒr Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen hat sich im Laufe der letzten Jahre massiv durch einen steigenden Anteil an Konkurrenzunternehmen verstĂ€rkt. Zum positiven Trend hat mit Sicherheit auch beigetragen, dass es immer mehr private Wohnzimmer im örtlichen und stĂ€dtischen Bereich gibt. WĂ€hrend das klassische Kaffeehaus bloß dazu benutzt worden war, schnell einen Kaffee zu trinken und ein StĂŒck Torte zu essen, ist die moderne „Coffee Shop Kultur“ viel eher an die Wohnzimmerkultur angelehnt.

Heute besucht man ein Kaffeehaus und verbringt mitunter mehrere Stunden darin, um ein ganzes Buch zu lesen. Klassische Coffee Shop Ketten, wie zum Beispiel Starbucks oder Nero haben den Trend dafĂŒr auch in Deutschland und anderen westlichen LĂ€ndern gelegt. Es liegt am Puls der Zeit, das private Wohnzimmer als verlĂ€ngerte Couch zu betrachten. Dieser Trend fĂŒhrte allerdings dazu, dass man auch im eigentlichen zu Hause ein vergleichbares GefĂŒhl erreichen wollte.

Aus diesem Grund hat sich der Verkauf von Kapsel-Kaffeemaschinen gerade seit dieser Trendumkehr verstĂ€rkt und es wird in die technische Modernisierung des eigenen Wohnzimmers sehr viel Geld investiert. Zur Auswahl stehen heute sehr viele unterschiedliche Marken, wobei sich aber aus der großen Konkurrenz bestimmte Unternehmen als MarktfĂŒhrer durchgesetzt haben.

Welche Hersteller bieten Kapsel-Kaffeemaschinen an?

Es gibt eine Reihe von GerĂ€teherstellern auf dem Markt, wobei vor allem auf jene Hersteller verwiesen wird, die einen besonders guten Ruf unter den Kunden genießen. Nachfolgend werden die wichtigsten Details ĂŒber diese Hersteller beschrieben.

Nespresso

Nespresso kann heute als MarktfĂŒhrer beschrieben werden. Dies ist umso bemerkenswerter, da das Unternehmen nicht als Erfinder von Kapsel-Kaffeemaschinen gilt. Dennoch hat es auf gewisse Art und Weise das moderne Kapselsystem erfunden und durch Werbespots mit George Clooney weltweit bekannt gemacht. Heute verbindet man die Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen von Nespresso mit Eleganz, GemĂŒtlichkeit und Wohlstand den man auch zu Hause seinen GĂ€sten offerieren kann.

Tchibo

Tchibo gehört zu den Ă€ltesten Herstellern von Kaffeesorten weltweit. In Deutschland gehört Tchibo zu den bekanntesten Kaffeesorten ĂŒberhaupt. In den letzten Jahren ist man auch verstĂ€rkt als Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen in Erscheinung getreten und bietet daher zum eigenen Kaffee auch richtige Kapsel-Kaffeemaschinen fĂŒr den Kunden an.

Bosch

Bosch ist als moderner Anbieter und Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen erst kĂŒrzlich in das GeschĂ€ft eingestiegen, obwohl das Unternehmen schon immer Kaffeemaschinen herstellte. Der deutsche Mischkonzern ist als Elektronikunternehmen weltweit ein Markenkonzern und vertreibt weltweit verschiedene Haushaltsprodukte.

Delonghi

Delonghi hat sich in den letzten Jahren verstĂ€rkt einen Namen als Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen gemacht. Als klassische italienische Kaffeemarke ist es ein Inbegriff fĂŒr italienische LĂ€ssigkeit und Lebenskultur. Die Marke hat in Italien schon seit langer Zeit eigene Kaffeehausketten betrieben und gilt als erfolgreicher Wegbereiter der italienischen Espresso Kultur

Krups

Krups ist als deutscher Hersteller von Kapsel-Kaffeemaschinen in den letzten Jahren in den Markt eingetreten und ĂŒberzeugt beim Kunden durch tolle QualitĂ€tsmaßstĂ€be. Man verbindet mit der Marke Krups vor allem technische StĂ€rke bei den verkauften Kapsel-Kaffeemaschinen.

Lavazza

Lavazza gilt zusammen mit Delonghi als klassische Marke und reprĂ€sentiert wie keine andere Marke die italienische Espresso Kultur. Die Kapsel-Kaffeemaschinen der Marke Lavazza sind daher auch sehr stark auf den Espresso Trend ausgerichtet, obwohl natĂŒrlich auch andere Kaffeesorten damit zubereitet werden können.